Coronavirus COVID-19: Angeln ja oder nein?

Nun ist sie da, die Allgemeinverfügung zur Kontaktsperre, die unser weiteres Leben sicherlich verändern wird. Kleine Gruppen, Sozialkontakte einschränken, keine Veranstaltungen und vieles mehr. Wenn man sich ersteinmal mit der Situation “angefreundet” hat, wird man auch Positives feststellen können. Nicht nur in der Natur.

Streamerhechte im Winter – nur was für Fliegenfischer?

Die Antwort auf die gestellte Frage lautet natürlich “Nein” – im aktuellen JENZI-Programm finden sich unter der Artikelnummer 5980001 auch mit der Spinnrute wunderbar zu fischende Raubfischstreamer in einer Länge von rund 17cm – genau Beutefischgröße. Mit einem großen, kräftigen und sehr scharfen Einzelhaken bestückt fliegt das attraktive “Federvieh” je nach gewählter Ausrüstung lockere 20…

Wiesenhechte im Hochwasser – o´zapft is

Hochwasser  – steigendes oder sinkendes Wasser kann man anglerisch effektiv nutzen. Am Beispiel des Hechtes soll dies hier verdeutlicht werden. Bei steigendem Wasser geben die meisten Angler am Wasser auf – zu hoch steht das Wasser, zu gefährlich ist das Angeln in der Nähe der reißenden Strömung.