Tipp: Stippfisch mal wieder…..

Jaaaaa…..viele Jungangler kennen das gar nicht mehr, viele Angler tun es nicht mehr: Stippfischen. Alle sind nur noch Zielfischangler, das ist der Trend. Dabei verliert man häufig andere interessante Bereich der Sportfischerei aus dem Auge. Wir brechen daher eine Lanze für das einfache Stippfischen. Viel Spaß beim Lesen, euer JENZI-Team!   …weiterlesen

Köder vergessen?

“DIE” Lösung aus dem Hause JENZI – gefriergetrocknete Köder für fast alle Arten des Angelns. Egal ob Feeder-, Karpfen- oder Forellen- bzw. Friedfischangeln. Tauwürmer, Bienenmaden (Wachsmottenlarven), Seeringelwürmer oder Mehlkäferlarven – damit ist man auch für Notzeiten immer gerüstet. lange haltbar und schnell montiert. Einfach in Wasser legen, kurz warten – fertig ! Jetzt nur noch…

NEU: Ground contact rod-pod portable

Schräge Uferböschungen, mobiles Angeln mit wenig Gerät – als Ansitzangler ein unmöglich zu bewältigendes Problem? NEIN ! Informiert euch hier über unser ground contact rod-pod portable. Tolles Teil ! weiterlesen…

Das große Fressen !

Jetzt beginnt die Zeit der vorwinterlichen “Reservesicherung” – Die Karpfen fressen und gehen an die Haken. Lest hier den interessanten Bericht von Christopher Adler, Team Ground Contact CS Angelshop   …weiter lesen

Der JENZI Rutenfinder

Um euch eine kleine Erleichterung bei der Suche im großen “Rutenwald” zu geben, haben wir uns den JENZI Rutenfinder ausgedacht. Je nach Zielfisch präsentieren wir euch die oder mehrere passende Rute(n) für eure Zielfischmethode! Feedern, Meeresangeln, Karpfenansitz, Grundangeln, Matchfischen……ganz egal ! Viel Spaß mit dem JENZI Rutenfinder!   Natürlich haben wir noch viel mehr Ruten…

Kurztrip an Natursee im Salzburger Land

Nach langer Abstinenz vom Wasser fanden Kurti, Max und ich selbst wieder mal Zeit einen Tag „Carphunten“ zu gehen. Die Frage nach dem „Wohin“ war von Anfang an kein Thema, da wir bereits seit einigen Jahren darüber redeten, einen nahe gelegenen Natursee im Salzburger Land zu befischen. Wie schon öfters im Radio zu hören, wird…