Am Angelsee und die Köder vergessen? – Kein Problem!

P1170564koeder2Wem ist es nicht schon mal passiert – endlich am Angelsee, die Natur genießen, Fische fangen. Zuerst die Ausrüstung richten. Montagen fertig machen, Pose ausbleien. Wassertiefe 3m, Vorfach 1.20m – passt. So, nun den Köder ran und auswerfen. Köder……mhhhhhh…..wo ist die Dose nur?

Am Wasser und die Köder in der Garage oder noch im Keller. In dieser Situation ist man auf seinen kollegialen Angelkollegen oder harte Handarbeit angewiesen. Aber was, wenn kein Kollege weit und breit zu sehen ist? Was, wenn der Boden so trocken ist, dass sich Wurm & Co weit in das Erdreich verkrochen haben? Falls das alles doch klappt und man einige Würmer ergattert, passiert eventuell noch etwas anderes: Die Fische wollen heute genau diesen Köder gar nicht. Dabei war doch zu Hause alles so gut vorbereitet. Zurück fahren? Dann gibt man den tollen Angelplatz auf und muss evtl. woanders Fischen, wenn dieser dann bei der Rückkehr belegt ist. Egal, ob am Süß- oder Salzwasser – Das ist für uns Sportfischer ein echtes Horroszenario. Wir wünschen das Niemandem, haben aber eine Lösung!

P1160856Nicht verzagen, JENZI fragen.

Unsere gefriergetrockneten Natur-Trockenköder können genau in dieser Situation die Lösung sein. Die 100% natürlichen Trockenköder werden vor Angelbeginn in Flüssigkeit eingelegt und erhalten somit ihre natürliche Konsistenz. Erstaunlicherweise bekommt der Sportfischer damit keinen “Wabbelköder”, der nach dem ersten Wurf vom Haken fliegt. Im Gegenteil, die verschiedenen Würmer und Insektenlarven halten sehr gut am Haken. Damit die Fische diesen Köder annehmen, haben wir diese, bis auf die Gefriertrocknung, nicht verändert. Es erfolgte kein Zusatz von Farb- oder Geschmacksstoffen. Neben dem natürlichen Äusseren bleibt somit auch der natürliche Geschmack vollständig erhalten.P1170572

Wie bieten für verschiedene Angelarten den richtigen Köder an:

Salzwasser:

  • Ringelwürmer
  • Sandwürmer

Süßwasser:

  • Wachsmottenlarven (Bienenmaden)
  • Mehlwürmer
  • Tauwürmer

 

Pro Packung sind 8 bis 17 Köder enthalten, die ungeöffnet ca. 2 Jahre haltbar sind, geöffnet auch 3 bis 5 Wochen ihr Dasein im Tacklekoffer fristen dürfen. Frische Köder halten so lange natürlich nicht, ein entscheidender Vorteil. Wer diese Tüten im Kasten hat, der kann immer fischen.

P1170663Alle Infos und Bestellmöglichkeiten unter www.jenzi.com und im aktuellen JENZI-Katalog.

 

Für alle Arten des Friedfisch- Meeres- und Forellenangelns geeignet !

 

 

 

 

Team JENZI
Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)