Waller in Norddeutschland…….

a-ahrensZum Beginn der diesjährigen Raubfischsaison kann unser Teamangler Torsten Ahrens den Fang eines kapitalen Wallers an der Weser verbuchen. Der rund 1.60m große und über 60 Pfund schwere Raubfisch biss auf einen ausgelegten Aalköder. Und der 8er Haken, der mit einem dicken Tauwurm beködert war, hielt. Das schafft nur einer 😉 – Torsten Ahrens ! Toll, dass die Waller nun auch den Norden der Republik eindeutig erobern.

Zusammen mit seinem Sohn war er zum Aalangeln unterwegs und wollte einige Schlängler mit einer besonderen Methode überlisten: Dem Angeln mit der 7.50m langen Stellfischrute.

JENZI Horizone Control Standby
Länge: 7.50m
Wurfgewicht: 80-150g

An ein glückliches Ende wollte Torsten nach dem ersten Anblick des Großfisches an der Oberfläche nicht glauben. Aber die Ausrüstung hielt den Kräften des Welses stand und so konnte der Fisch sicher gelandet werden.

Den ganzen Bericht mit vielen interessanten Details und einem tollen Fangfoto gibt es hier zum Nachlesen. Viel Spaß !

Link zur Kreiszeitung
“Torsten Ahrens angelt auf Aal und zieht einen Wels aus der Weser  Ein wirklich großer Fang”

Team JENZI
Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)