DEGA Team gewinnt den 4. Internationalen Grauvell Cup in Wladyslawowo/Polen vom 13.5.-15.5.2016.

dega4
Uwe Heimes – stolz präsentiert der Sieger seine Trophäen.

Das DEGA Team um Uwe Heimes und Danny Hrubesch, welches durch Harald Stockfisch komplettiert wurde gewann hoch verdient den 4. internationalen Grauvell Cup und stellte auch den Einzelsieger.
In der Mannschaftswertung errang das Team jeweils den Tagessieg und wurde durch eine starke geschlossene Mannschaftsleistung letztendlich ganz souverän Gesamtsieger mit 20 Plz. Vorsprung auf den 2. Platz. Mit Uwe Heimes stellte das Team zusätzlich auch den Einzelsieger. Uwe wurde mit Gesamtplatziffer 3 verdienter Einzelsieger.

dega1
Eine super Veranstaltung bei bestem Wetter.

Danny Hrubesch stand seinem Teamkollegen auf dem Treppchen zur Seite und wurde 3.
Mit einem hervorragenden 11. Platz von Harald Stockfisch wurde die geschlossene Mannschaftsleistung abgerundet.
27 Mannschaften und insgesamt 115 Teilnehmer aus Polen, Irland, Griechenland und Deutschland ergaben eine top besetzte Veranstaltung, die gleichzeitig auch eine polnische Meisterschaft war. Dies unterstreicht noch einmal deutlich, wie stark die 3 über zwei Tage gefischt haben. Bei 38 Teilnehmer pro Sektor eine super Leistung.
Es war eine super organisierte Veranstaltung und ein tolles Miteinander der Teilnehmer, welches durch Robert Weimann und seinem Team organisiert wurde.
Gefischt wurde natürlich mit der nagelneuen DEGA Tagora sunrise, welche die 3 absolut zufrieden stellte.

dega2
Team DEGA räumt ab.
dega3
Gesamtwertung – Team DEGA auf “Eins” – Petri !

Herzlichen Glückwunsch dem DEGA Team und allen weiteren platzierten.

Team JENZI
Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)