Island 2013 – Kapitaler Dorsch & Heilbutt

web2Angelfilme machen die Profis und die sind gerade unterwegs. Organisiert über Kingfisher Angelreisen befinden sich unsere Teamer in Island. Unsere Raubfisch- und Meeresprofis Insa & Torsten Ahrens vom JENZI DEGA Team haben knallhart zugeschlagen. Während des aktuellen Trips nach Island bissen 2 absolute Ausnahmefische. Am 29. Mai konnte Torsten einen extrakapitalen Heilbutt haken. Der Fisch in den monströsen Ausmaßen von 2,10m Länge und einem Gewicht von 119 Kilogramm (offizielles Wiegen des Hafenmeisters nach dem Ausbluten) biss auf einen großen Gummifisch. An der JENZI Exxpure Travel mit 25-35 lbs und einer “Fisch”-Länge von ebenfalls 2,10m. Dass dies harte Arbeit und keinefalls ein Zuckerschlecken gewesen ist, zeigen die Fakten zum Drill dieses Riesen aus dem Isländischen Meer. Nach 1 Stunde und 45 Minuten kam der Fisch ermüdet an die Oberfläche und man muss neidlos zugeben, dass Torsten hier erneut ganze Arbeit geleistet hat, denn die Ausrüstung war verhältnismäßig leicht für einen solchen Fisch. Torsten hatte auf seine Meeresrolle eine X-Tron 4farb-Schnur in einer Stärke von 0.35mm gespult.web3

web1An der gleichen Rute, mit der gleichen Schnur krachte es am nächsten Tag schon wieder. Der Köder war in diesem Fall ein 270 Gramm Bergmann-Pilker mit einem Gummi-Makk und der Fisch ein Dorsch in gewaltigen Ausmaßen. Am 0/8er Haken hing ein 1.48m Fisch mit einem Gewicht von über 64 Pfund.

Beide Fische sind natürlich in allen Details auf dem neu entstehenden Island-Angelfilm des media & fishing teams zu sehen. Denn das ist unter anderem auch der Grund der Reise: Ein nigel-nagelneuer Film über das Meeresfischen vor Island. Freut euch darauf, denn das media & fishing team liefert erstaunliche und sehr beeindruckende Bilder vom Angeln vor Island, soviel ist schon jetzt  sicher.

Liebe Grüße, auch von Torsten & Insa, aus dem Land aus Feuer & Eis, sendet euch euer JENZI-Team

Team JENZI
Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)