Rezept gegen Vorweihnachtsstress

Ende November, morgen ist der 1. Advent, die Weihnachtsvorbereitungen sind im Gange und überall riecht es nach Gebäck. Hektik kommt auf, Geschenke und Besuche werden organisiert – Weihnachten kommt immer so plötzlich.

Was kann man tun, um diesem hektischen Treiben, zumindest für einige Momente, zu entfliehen und Kraft zu tanken? Richtig: Angeln gehen !

JENZI hat den ultimativen Tipp für euch: Nehmt euch die KÖFI-Senke, senkt ein paar Köderfische und dann ab mit der Dropshotmontur ans Wasser. Die Hechte sind jetzt in bester Laune und freuen sich sehr über den langsam und attraktiv

geführten Köder.

JENZI "strong-fiberglas" Teleskop-Senkstab (Länge: 4m, variabel) mit JENZI Köderfischsenke.
JENZI “strong-fiberglas” Teleskop-Senkstab (Länge: 4m, variabel) mit JENZI Köderfischsenke.

Gegen 8:30 Uhr sind wir heute losgefahren, um den Hechten nachzustellen. Milde +5°C nach den wirklich ersten kalten Tagen mit zugefrorenen Gewässeroberflächen ließen uns frohen Mutes einen Angeltag starten. Sicher haben die Hechte den

Temperaturumschwung registriert und für ein ausgiebiges Mahl zu nutzen im Sinn. Gesagt – getan: wir packten den “strong-fiberglas”-Senkstab von JENZI zusammen mit der JENZI Köderfischsenke ein, kombinierten diese mit ca. 1.50m Hardmono an zwei Salzwasserwirbeln (die halten den entstehenden Kräften stand). Mit dabei wieder ein Häufchen klassisches Anfüttermaterial: Semmelbrösel, Toastbrot und Vanillezucker. Die Senke wurde dann an einer aussichtsreichen Stelle ins Wasser gelassen. Darüber warfen wir dann einige Brösel unserer “Zaubermischung” – sicher habt ihr da noch viel bessere Ideen.

 

Befestigung ganz einfach mit einem kräftigen Wirbel und kräftiger monofiler Schnur/ Hardmono.
Befestigung ganz einfach mit einem kräftigen Wirbel und kräftiger monofiler Schnur/ Hardmono.
Weit draußen senken, kann richtig harte Arbeit bedeuten - mit dem Senkstab kein Problem !
Weit draußen senken, kann richtig harte Arbeit bedeuten – mit dem Senkstab kein Problem !

Es dauerte nicht lang und wir konnten die ersten Rotaugen, Güster, Kaulbarsche, Rotfedern und Flussbarsche an die Wasseroberfläche geleiten. Die Barsche kamen natürlich schnell und schonend zurück ins Wasser. Die Rotaugen und Rotfedern sollten bei uns bleiben. Dabei war das Warteintervall, um die Senke einzuholen sehr kurz. Die Fische hatten das präsentierte Futterangebot schnell entdeckt und blieben gottlob am Platz. Leider hatten die meisten Fische nur eine Größe von 5 – 10cm, etwas klein. Eine Empfehlung wären jetzt im Winter natürlich größere Fische von 15-20cm. Das sind Happen für Hechte, die einen Energieaufwand für einen kurzen Vorstoß auf die präsentierte Beute rechtfertigen. Aber, so zeigen es die Bilder, auch mit dem Kleinfisch war Beute zu machen.So hatten wir nach kurzer Zeit unseren Bedarf an Köderfischen gedeckt und zogen mit unseren Hechtruten weiter. Der angesteuerte Baggersee hat einen sehr guten Bestand an Hechten.

4m Länge und super stabil - damit erreicht ihr auch Stellen, die normalerweise unerreichbar sind.
4m Länge und super stabil – damit erreicht ihr auch Stellen, die normalerweise unerreichbar sind.
Diese Ausbeute lädt zum Raubfischangeln ein - auch auf Zander und Barsch.
Diese Ausbeute lädt zum Raubfischangeln ein – auch auf Zander und Barsch.

Unsere Montagen waren sehr einfache Dropshotmontagen. Die Ruten (Okinawa Speed Spinning) kombiniert mit Rollen der Größe 2500-3000. An den 0.10mm geflochtenenen Hauptschnüren befestigten wir 2/0er Einzelhaken aus der JENZI Dropshotpalette. Die 8kg tragenden Stahlvorfächer klemmten wir uns schon am gestrigen Abend. Dabei nutzen wir Längen von ca. 50-60cm. Da wir mit den Köderfischen ja aktiv Dropshotten wollen, wählen wir das Vorfach für die Montage am Caronlina-Rig.

Die Reihenfolge ist dabei folgende (von der Rutenspitze aus gesehen): Geschossblei-Glasperle-Wirbel-Stahlvorfach mit eingehänktem Einzelhaken oder geklemmtem Haken.

 

Und wie haben wir gefischt? Was haben wir gefangen?

Hier geht es weiter

 

Team JENZI
Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)