R. Seiderer fängt 34 Pfund Ausnahmehuchen aus Deutschland

01_IMG_0251
Ein beeindruckender 17-Kilo-Bolide aus bundesdeutschen Gewässern – toll !

Er war Fisch des Jahres in Österreich 2012 und 2015 der Fisch des Jahres in Deutschland – die Rede ist vom Huchen. Roman Seiderer konnte in heimischen Gewässern einen absoluten Ausnahmefisch an die Leine bekommen. “Dieser süddeutsche Huchen war mit 34 Pfund ein wirklich kapitaler und äußerst kräftiger Vertreter seiner Art”, berichtet Seiderer glücklich. Der Huchenspezialist konnte in den letzten Jahren immer wieder kapitale Huchen überlisten. Dafür hat er auch die richtige Ausrüstung. Ruten aus dem JENZI Rutensegment (Hecht) gehören dieser Tage genauso dazu, wie die 5mm Profi Wathose. Die richtige & passende Ausrüstung am Mann – das wird in der Regel auch belohnt.

04_IMG_0249
Auf solch einen Fisch darf man stolz sein. Petri !

Der Huchen ist ein Großsalmonide der in seiner Flussregion die Spitze der Nahrungskette darstellt. Auch kapitale Äschen oder Nasen sind vor ihm nicht sicher. Allerdings, daher auch seine Nominierung zum Fisch des Jahres in Österreich und Deutschland, ist sein Bestand gefährdet. Seine wirtschaftliche Bedeutung liegt entsprechend auch in der Nachzucht, die sehr aufwändig betrieben wird. Leider ist es so, dass der Mensch die für den Huchen und seine Fortpflanzung notwendigen Voraussetzungen in den natürlichen Gewässern so negativ beeinflusst, dass die natürlich Vermehrung für den Erhalt der Art quasi nicht mehr ausreichend ist.

Glückwunsch Roman, man sieht Dir den anstrengenden Kampf an.

02_IMG_0245

Team JENZI

Seit 1984 bietet das Familenunternehmen JENZI aus Plüderhausen bezahlbare Angelsportausrüstungin guter Qualität. Mehr Infos & Bezugsquellen unter www.jenzi.de
Team JENZI

Letzte Artikel von Team JENZI (Alle anzeigen)